Aktuelles

Alle aktuellen Themen und Neuigkeiten über unsere Pfarrei und die Kirchorte finden Sie immer in der aktuellen Ausgabe von Franziskus Aktuell:

Franziskus Bote

Die neue Ausgabe unseres gemeinsamen Pfarrbriefs "Franziskus Bote" ist erschienen. Themen u.a. "Pfarrgemeinderatswahlen 2019", "Jugendsprecherwahl", "Jahresrückblick" und vieles mehr...

Caritasstiftung aktuell 2018/19

Gutes tun im Bistum: Die Caritasstiftung in der Diözese Limburg mit ihren regionalen Treuhandstiftungen übernimmt die Mitfinanzierung wichtiger caritativer und pfarreilicher Projekte. Wo konnte die Stiftung bereits helfen? Wie werden Spendengelder eingesetzt? Mehr über die vielfältigen sozialen Arbeitsbereiche erfahren Sie im aktuellen Jahresbericht „Caritasstiftung aktuell 2018/19“, den Sie hier kostenlos downloaden können: https://t1p.de/8qu6.

Weitere Informationen finden Sie auf www.caritasstiftungen.de.

Neue Ausgabe von NETZ erschienen

Braucht es eine pastorale Wende? Was hält Sie eigentlich noch in der Kirche? Und was tun mit kirchlichen Immobilien? Das sind nur einige Fragen, denen die aktuelle Ausgabe von „NETZ. Neue Wege im Bistum Limburg“ nachgeht. Das Magazin, mit dem das Bistum über Aufbrüche und Veränderungsprozesse in der Diözese informiert, ist nun erschienen.

Unter www.netz-das-magazin.bistumlimburg.de finden Leser nicht nur das E-Paper der aktuellen, sondern auch alle bisher erschienenen Ausgaben.

Newsletter

Mit unseren Newslettern sind Sie immer informiert.

Sie möchten unseren Newsletter abbestellen?

Aktuelle Termine und Veranstaltungen

HOCHSTÜHLE FÜR KLEINKINDER GESUCHT

Wir suchen für unser Elterncafé im Gemeindezentrum Sta. Familia drei oder vier Kinderhochstühle, die wir dann natürlich auch für Gemeindeaktivitäten nutzen könnten. Viele der Familien, die das Elterncafé besuchen, haben noch kleine Kinder, die einen solchen Stuhl brauchen und zurzeit steht nur einer zur Verfügung.
Falls Sie uns helfen können, wenden Sie sich bitte an michael.vetter55@gmail.com

 

 

 

CHORPROJEKT "AUS ERDE UND AUS GEIST"

Der Chor „Salz und Licht“ hat sich für 2020 ein besonderes Projekt vorgenommen: Die Messe „Aus Erde und aus Geist“ von Gregor Schemberg (*1975). Musikalisch bewegt sich die Komposition zwischen NGL (Neuem Geistlichem Lied) und klassischen Messkompositionen.

Das besondere an dieser Messvertonung ist jedoch, dass es die Texte des Ordinariums der Heiligen Messe in lateinischer Sprache enthält. Hinzu kommen zwei Lieder in deutscher Sprache mit Texten von Helmut Schlegel.

Im vergangenen Jahr sind bereits zwei Lieder der Messe in Gottesdiensten erklungen, die von Salz und Licht mitgestaltet
wurden. Nun werden wir die Messe vollständig einstudieren. Die Proben haben am 17. Januar begonnen, Abschluss bildet
unser Chorwochenende in Triefenstein vom 6. bis 8. März. Die erste Aufführung in St. Franziskus wird im Rahmen eines
Gottesdienstes am 22. März stattfinden.

Hiermit laden wir alle motivierten Sängerinnen und Sänger ein, an dem Projekt teilzunehmen.
Chorproben sind jeden Freitag von 20 - 22 Uhr im Gemeindezentrum der Allerheiligsten Dreifaltigkeit, Homburger Landstraße 387.

 

 

 

Kinderfasching

-

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ausstellung „Heilige Maria Katharina Kasper“

Bewegt von Gottes Geist

Eine Wanderausstellung widmet sich dem Leben Katharina Kaspers. Sie besteht aus 18 Tafeln, die in Wort und Bild ihren Lebensweg zeigen, historische und soziale Hintergründe darstellen und über den Orden der „Armen Dienstmägde Jesu Christi“ berichten.

Die Ausstellung des Diözesanbildungswerks Limburg zeigt, in welcher Situation Katharina Kasper ihren Orden gegründet hat, wie sie im Bistum Limburg und im Westerwald aufgewachsen ist und die Besucher erhalten außerdem Informationen über die Ordensgründung und die Ausbreitung der Gemeinschaft. Auf den Tafeln ist dargestellt, welchen Aufgaben sich die Dernbacherinnen in Deutschland und in den Niederlassungen im Ausland widmen und gewidmet haben. Zitate aus den eigenhändigen Briefen Katharina Kaspers vermitteln Einblicke in ihren Glauben und ihre Spiritualität. Weitere Inhalte sind die Ereignisse der Selig- und Heiligsprechung sowie die Bedeutung der ersten Bistumsheiligen für die Diözese Limburg.

Zu sehen ist die Ausstellung in unserer Pfarrei in der Zeit vom 27.02. - 25.03.2020 jeweils 1 Stunde vor und nach den örtlichen Gottesdienstzeiten in folgenden Kirchen:

27.02. - 04.03.2020: St. Christophorus - An den Drei Steinen 42c
05.03. - 11.03.2020: Sta. Familia - Am Hochwehr 11
12.03. - 18.03.2020: Allerheiligste Dreifaltigkeit - Homburger Landstraße 387
19.03. - 25.03.2020: St. Josef - Josephskirchstraße 7

 

 

MIT FAMILIEN UNTEWRWEGS

Familienfreizeit an der Ostsee zum Ferienhof Lamp in Wendtorf
Weitere Infos und Anmeldeflyer können Sie hier herunterladen und direkt sich anmelden.